Hochseilgarten | Teamwork auf hohem Niveau

In einer Höhe von 30 cm bis 12 m bietet wir mit Holzbalken, Stahlkabeln und Seilen einen Kletterparcours aus künstlichen Hindernissen. Sichern Sie sich gegenseitig beim Klettern, stützen Sie Ihren Partner auf dem Team-Beam und erklimmen Sie gemeinsam die Himmelsleiter...
Der Vorteil der von uns genutzten Anlagen liegt in deren Ausrichtung: Während die meisten Kletterparks auf dem Prinzip der Selbstsicherung basieren (der Kletternde sichert sich dabei eigenständig an horizontal gespannten Seilen und ist unabhängig vom Team), benutzen unsere Ropecourse-Anlagen die sog. Toprope-Sicherung (d. h. die Gruppe sichert vom Boden aus die Kletternden über eine Umlenkrolle). Sämtliche Stationen können nur im Team bewältigt werden. Durch eine umfangreiche Niedrigseilanlage und eine gemeinsame Strategieentwicklung werden auch Personen mit großem Respekt vor der Höhe optimal in die Veranstaltung integriert. Im Hochseilgarten Wuppertal bieten wir Ausbildungen zum Hochseilgarten-Trainer nach ERCA-Standards an.

Download
InformationAngabe
Dauer2 bis 5 Stunden
Kostenab 50 € pro Person als TeamEvent ohne Reflexion (Preis exkl. Anlagenmiete | andere Trainingsformen auf Anfrage)
Zeitraumganzjährig
Anzahl4 bis 150 Personen (Pauschalpreis bis 12 Personen: 600 €)
Veranstaltungsortüberall, wo sich ein HSG befindet | z.B.: Wuppertal | Köln | Düsseldorf | Frankfurt